Vertrag läuft aus

Entscheidung gefallen? Kramaric bleibt wohl bei Hoffenheim

Kramaric bleibt Hoffenheim wohl erhalten. Foto: Getty Images
Kramaric bleibt Hoffenheim wohl erhalten. Foto: Getty Images

Der Höhenflug der TSG Hoffenheim findet in Fußball-Deutschland erstaunlich wenig Beachtung. Die Kraichgauer haben aktuell klar Kurs auf die zweite Champions-League-Teilnahme der Vereinsgeschichte genommen. Noch mehr Euphorie könnte bald eine Vertragsverlängerung von Andrej Kramaric auslösen.

Nach aktuellem Stand wäre der Kroate am Ende der laufenden Saison ohne Kontrakt und könnte die TSG ablösefrei verlassen. Auch wenn der Angreifer in der bisherigen Saison ungewöhnliche Ladehemmung hat und erst zwei Tore auf dem Konto hat, wäre ein Abschied des 30-Jährigen ein herber Verlust. Wie die Bild-Zeitung berichtet, hat sich Kramaric inzwischen aber für einen Verbleib in Hoffenheim entschieden. Dem Boulevardblatt zufolge wird er eine langfristige Vertragsverlängerung unterschreiben. 

Sportliche und private Gründe

Neben dem sportlichen Höhenflug in der aktuellen Spielzeit seien es nicht zuletzt private Gründe, die Kramaric zum Verbleib bewegen. Der Familienvater und seine Ehefrau Mia fühlen sich demnach in Heidelberg sehr heimisch, zudem schätze die Familie das ruhige Umfeld bei der TSG. Dem Bericht zufolge stehen noch abschließende Verhandlungen über die Länge und Ausstattung des neuen Vertrags aus, der Entschluss von Kramaric soll aber stehen. Der 65-fache Nationalspieler ist bereits seit 2019 Rekordtorschütze von 1899 in der Bundesliga. Vor Weihnachten absolvierte er sein 200. Pflichtspiel für Hoffenheim.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
13.01.2022