Comeback in Sicht

Endlich gesund: Corona-Test von Luis Suarez war negativ

Luis Suarez ist Schlüsselspieler bei Ateltico Madrid.
Luis Suarez ist Schlüsselspieler bei Ateltico Madrid. Foto: Getty Images

Luis Suarez fiel wochenlang wegen Corona aus. Doch nun darf der Angreifer von Atletico Madrid wieder mitwirken.

Luis Suarez wurde nach Informationen der spanischen Marca am Donnerstagvormittag endlich negativ getestet. Der Angreifer, der im Sommer ablösefrei vom FC Barcelona kam, darf somit wieder mitwirken und am Freitagstraining teilnehmen. Trainer Diego Simeone kann somit auch am Wochenende gegen Real Valladolid auf ihn zurückgreifen.

Suarez-Rückkehr wichtig für Atletico

Suarez war zwei Wochen in Quarantäne und hat sich dort auch schon fit gehalten. Atletico braucht den Stürmer dringend, er hat ihnen sehr gefehlt. In den vier Partien ohne Suarez erzielte das Team nur drei Treffer. Seine Rückkehr ist daher sehr wichtig, vor allem mit Blick auf das Endspiel in der Gruppenphase der Champions League bei Red Bull Salzburg.

Florian Bolker  
04.12.2020