Neuer Straßenname

Einzigartig: Die Eintracht wohnt jetzt im Herzen von Europa!

Das neue Straßenschild an der Frankfurter Arena. Foto: Imago

Die Eintracht Frankfurt Fußball AG hat eine neue Anschrift. Briefe und Pakete, die in Zukunft an die Geschäftsstelle der Hessen adressiert werden, landen "Im Herzen von Europa". Die Straße, in der in Zukunft das Profi Camp der Hessen liegt, wurde feierlich eingeweiht.

Aus dem Deutsche Bank Park in Frankfurt berichtet fussball.news-Reporter Benjamin Heinrich 

Die Vereinshymne von Eintracht Frankfurt, die vor jedem Spiel im Deutsche Bank Park gesungen wird, lautet "Im Herzen von Europa". Jenes Lied diente nun auch für eine Straßenbenennung an der Arena. Mitte Juli werden die Profis der Eintracht ins nagelneue Profi Camp einziehen, das mehr als 30 Millionen Euro gekostet hat. Die Anschrift dann: Im Herzen von Europa.

"Bringt die Verbundenheit mit Europa zum Ausdruck"

Am Montagmittag wurde die neue Straße von Stadtrat Mike Josef (SPD), Ortsbeirat Christian Becker (CDU) und Eintracht-Vorstandssprecher Axel Hellmann feierlich eingeweiht. "Wir sind sehr froh und sehr stolz. Jedem Klub, der so eine tiefe Verwurzelung bei den Menschen, mit einer Region, einer Stadt hat wie wir, steht es gut zu Gesicht eine Adresse zu haben, die das Lebensgefühl ausdrückt. Wir wollten immer eine eigene Postanschrift haben. Jetzt haben wir eine, die die Verbundenheit der Eintracht mit Europa zum Ausdruck bringt", sagte Hellmann im Rahmen der Zeremonie unter anderem zu fussball.news

 

UEFA schickt Rechnungen nun ins Herz von Europa

Das Profi Camp der Eintracht wird in Zukunft dann auch die Hausnummer 1 haben. Hellmann witzelte schon: "Wenn ich mir vorstelle, dass die UEFA in Zukunft Briefe an 'Im Herzen von Europa' schicken darf, vielleicht auch die eine oder andere Kostennote für pyrotechnische Vergehen, dann hat das schon einen besonderen Charme." Eine Bitte an die Fans hatte der Vorstandssprecher aber auch: "Ich kann nur allen davon abraten, sich die Mühe zu machen, zu versuchen das hier zu entwenden. Wir haben es einigermaßen fest verschraubt, aber wir gehen davon aus, dass es kein Jagdsouvenir wird." Hellmann, der im Vorstand auch für das Thema Marketing verantwortlich ist, äußerte schon Überlegungen einen Merchandise-Artikel zum Straßenschild in Auftrag zu geben, um den Reiz eines Diebstahls zu mindern.

Straße "größer als der Ernst-Kuzorra-Weg"

Für den Traditionsverein aus der Rhein-Main-Metropole ist ein solcher Straßenname zweifelsohne einzigartig. Eine Straße, die nach einer Hymne oder einem Lied benannt wurde, gab es in Frankfurt und vermutlich in ganz Deutschland bis dato noch nicht, wie Hellmann mutmaßte. "Der Ernst-Kuzorra-Weg ist schon groß, aber Im Herzen von Europa ist größer", sieht Hellmann die Eintracht nun auch in Sachen Straßennamen deutlich vor dem FC Schalke 04, der die Straße an der Veltins Arena nach der Vereinslegende benannt hat. 

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
05.07.2021