Königsklasse

Effenberg traut FC Bayern den Real-Hattrick zu

Stefan Effenberg blickt optimistisch nach vorne.
Stefan Effenberg blickt optimistisch nach vorne. Foto: Getty Images

Real Madrid hat von 2016 bis 2018 historisches geschafft und dreimal in Folge die Champions League gewonnen. Stefan Effenberg traut seinem früheren Klub, dem FC Bayern München, einen ähnlichen Werdegang zu.

Kann der FC Bayern München die Jahr 2020 bis 2022 in der Champions League prägen und den Titel dreimal holen? Stefan Effenberg sagte dazu im kicker: "Ja, auch dieser Hattrick ist ihnen absolut zuzutrauen." 2018 hätte der ehemalige Profi noch andere Töne gewählt: "Größere Sorge hatte ich, als Franck Ribery und Arjen Robben aufhörten, weil sie die Garanten in der Königsklasse waren."

Effenberg sorgt sich um die Defensive des FC Bayern

Doch reicht der aktuelle Kader wirklich für diesen Coup? Effenberg merkte an: "Nachdenklich macht mich die Defensive, die Balance stimmt nicht." Er blickte auf die seine eigene Zeit zurück: "Wir hatten seinerzeit ein variables System, Dreier- beziehungsweise Fünfer- oder Viererkette. Und wir waren eine Truppe. Dafür steht unsere Generation."

Florian Bolker  
21.02.2021