Einer für die Zukunft

Dynamo verpflichtet ehemaligen A-Junioren-Meister Kade

Julius Kade im Trikot seines neuen Arbeitgebers Dynamo Dresden.
Julius Kade im Trikot seines neuen Arbeitgebers Dynamo Dresden. (Foto: imago)

Die SG Dynamo Dresden gab am heutigen Donnerstag die Verpflichtung von Julius Kade bekannt. Die Schwarz-Gelben sicherten sich die Dienste des offensiven Mittelfeldspielers von Union Berlin, der bereits 2018 mit Hertha BSC A-Junioren-Meister wurde.

"Ich freue mich sehr auf die Aufgabe bei Dynamo und möchte mich gemeinsam mit dem Verein weiterentwickeln", sagte Kade nach seiner offiziellen Verpflichtung bei Dynamo Dresden. "Sowohl Dynamo als auch ich haben in den kommenden Jahren viel vor. Ich kann es kaum erwarten, das erste Mal mit meinen neuen Mannschaftskollegen auf dem Platz zu stehen." Das soll bereits am morgigen Freitag der Fall sein.

"Julius bringt eine gute Perspektive mit"

Dresdens Geschäftsführer Sport Ralf Becker stattete den 21-Jährigen mit einem Dreijahresvertrag aus. "Julius Kade ist ein talentierter und spielstarker Mittelfeldspieler, der eine hervorragende fußballerische Ausbildung genossen hat", sagte Becker über den Neuzugang. In der abgelaufenen Saison schaffte es Kade bei Union Berlin nur dreimal in den Kader, bekam jedoch keine einzige Einsatzminute geschenkt. Bei Dynamo soll das anders aussehen. "Julius bringt eine gute Perspektive mit und hat in unserem Umfeld die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln", so Becker.

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
06.08.2020