23-jähriger Offensivspieler

Dresden vor nächstem Transfer: Mörschel kommt aus Uerdingen!

Heinz Mörschel (l.) im Zweikampf mit Dynamos Christoph Daferner. Foto: Imago

Nach dem Transfer von Leroy Kwadwo (Würzburger Kickers) rüstet Dynamo Dresden weiter auf. Von Ligakonkurrent KFC Uerdingen wird Heinz Mörschel zu den Sachsen wechseln.

Nach exklusiven Informationen von fussball.news steht Heinz Mörschel vom KFC Uerdingen kurz vor der Vertragsunterschrift bei Dynamo Dresden. Noch am Dienstag könnte Vollzug beim 23-Jährigen vermeldet werden, der Vertrag beim KFC ist bereits aufgelöst. Die Dresdner sind aktuell Tabellenführer in der 3. Liga, wollen mit weiteren Transfers auch den Aufstieg in die 2. Bundesliga sichern.

Drittligaerfahrener Spieler

Mörschel wechselte erst im vergangenen Sommer ablösefrei von Preußen Münster zu den Uerdingern, lief bislang in 16 Pflichtspielen (vier Tore, eine Vorlage) für die Krefelder auf. Insgesamt kann der Offensivspieler die Erfahrung von 69 Drittligaspielen (13 Tore) vorweisen, lief zudem auch achtmal (ein Tor) in der 2. Bundesliga für Holstein Kiel auf. Mörschel ist gelernter Stürmer, kann aber auch in Mittelfeld und Offensive alle Positionen begleiten.

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
19.01.2021

Feed