Bei Inter Reservist

Neben Leverkusen: Drei weitere Bundesligisten an Gosens dran?

Gosens könnte einen Wechsel forcieren. Foto: Francesco Scaccianoce/Getty Images
Gosens könnte einen Wechsel forcieren. Foto: Francesco Scaccianoce/Getty Images

Robin Gosens könnte bei Inter Mailand möglicherweise schon bald das Weite suchen. Am deutschen Nationalspieler sollen gleich vier Bundesligisten Interesse bekunden.

Mit seiner Rolle bei Inter Mailand scheint Robin Gosens nicht vollends zufrieden zu sein. Der 28-jährige Außenbahnspieler kommt bei den Nerazzurri bis dato nicht über die Rolle des Jokers hinaus. Sollte sich sein Standing nicht ändern, so berichtet Sky, plant Gosens seinen Abgang aus der italienischen Modestadt. Demnach hat nicht nur Bayer Leverkusen Interesse signalisiert, sondern auch Borussia Mönchengladbach, Eintracht Frankfurt und der VfL Wolfsburg.

Gosens könnte es in die Bundesliga ziehen

Denkbar sei eine Leihe plus Kaufoption - möglicherweise bereits im Winter. Während das Interesse von Borussia Mönchengladbach, Eintracht Frankfurt und des VfL Wolfsburg neu scheint, war Bayer Leverkusen bereits im Sommer am deutschen Nationalspieler dran. "Ich habe mit Simon Rolfes telefoniert und es war ein offener und ehrlicher Austausch", bestätigte der Inter-Profi vor einem Monat bei Sport1 und erklärte, er sei bei Inter nach wie vor motiviert, sei "aber nur dann zufrieden, wenn ich auf dem Platz stehe, diesen Anspruch habe ich an mich selbst".

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
27.10.2022