Führungsspieler beim FC Bayern

Dieses Quartett soll Sane die nötige Sicherheit geben

Leroy Sane hat bei Deutschland wieder erste Schritte machen können.
Leroy Sane hat bei Deutschland wieder erste Schritte machen können. Foto: Getty Images

Leroy Sane soll sich beim FC Bayern München wohl fühlen und schnellstmöglich aufblühen. Trainer Hans-Dieter Flick setzt dabei auf die Achse, die den Klub zum zweiten Triple nach 2013 führte.

Rund 50 Millionen Euro überwies der FC Bayern München für Leroy Sane an Manchester City. Der Offensivmann soll nach einem Jahr Verletzungspause Stück für Stück herangeführt werden und bald schon als Leistungsträger glänzen. Hans-Dieter Flick setzt dabei auch auf seine Führungsspieler.

Flick setzt auf zentrale Achse

Manuel Neuer, David Alaba - sofern er denn bleibt - Thomas Müller und Robert Lewandowski sollen nach Sport Bild-Informationen auch weiterhin die zentrale Achse des Teams bilden. Das Ziel: Sane die nötige Sicherheit geben, damit dieser sich auf den Flügeln austoben und wertvoll für den FC Bayern werden kann.

Profile picture for user Norman Lauer
Norman Lauer  
09.09.2020