Keine Rückkehr nach Wolfsburg?

Diese Premier-League-Klubs haben Marmoush auf dem Zettel

Omar Marmoush ist beim VfB Stuttgart gesetzt.
Omar Marmoush ist beim VfB Stuttgart gesetzt. Foto: Imago

Omar Marmoush spielt beim VfB Stuttgart eine überzeugende Saison. Eigentlich soll der Angreifer zum VfL Wolfsburg zurückkehren. Doch einige Teams aus England haben die Fühler ausgestreckt.

Dies berichtet Sport Bild. Omar Marmoush hat noch einen bis 2023 laufenden Vertrag beim VfL Wolfsburg. Die Leihgabe überzeugt beim VfB Stuttgart, zuletzt erzielt er per Traumtor gegen den FC Augsburg den wichtigen Ausgleichstreffer (VfB gewann mit 3:2). Mit sieben Scorerpunkten (drei Tore und vier Vorlagen) zählt der Ägypter zu den Überraschungen der aktuell laufenden Saison. Verlässt er die Bundesliga im kommenden Sommer?

Wechselt Marmoush nach England?

Tottenham Hotspur und Arsenal lassen Marmoush offenbar "intensiv beobachten". Der pfeilschnelle und trickreiche Angreifer soll deshalb schon länger auf der Einkaufsliste stehen. Der 23-Jährige wäre dafür offen, die Premier League gilt als sein Traumziel. Manager Jörg Schmadtke stellte zuletzt zwar in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung klar: "Omar kommt im Sommer zu uns zurück." Doch bleibt er auch in Wolfsburg?

Florian Bolker  
31.03.2022