Für die neue Saison

Diese drei Spielerprofile hat der SC Freiburg im Auge

Der SC Freiburg will sich entsprechend verstärken. Foto: Lukas Schulze/Getty Images
Der SC Freiburg will sich entsprechend verstärken. Foto: Lukas Schulze/Getty Images

Der SC Freiburg hat kommende Spielzeit mit Dreifachbelastung zu kämpfen. Daher soll der Kader noch entsprechend verstärkt werden.

Kommende Saison wird der SC Freiburg in Bundesliga, DFB-Pokal und Europacup antreten. Mit Janik Haberer (Union Berlin) und Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund) haben bereits zwei Akteure die Freiburger verlassen, dafür wurde die Rückkehr von Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach) bereits als perfekt vermeldet. Was wird sich ansonsten noch bei den Breisgauern tun?

Verstärkungen fürs Mittelfeld und für die Offensive

Laut dem kicker hat der SC Freiburg drei Spielerprofile im Auge: ein Flügelspieler, ein zentraler Mittelfeldakteur und ein Stürmer. Konkrete Namen nennt das Fachmagazin nicht. Im Anforderungsprofil des Flügelflitzers stehe vor allem ausreichend Tempo. Daneben wünsche sich der SC einen Achter, der einen Drang nach vorne mitbringt. Und zu guter Letzt ein Torjäger, der Torgefahr verspricht.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
02.06.2022