Projekt Wiederaufstieg?

Für den Neuaufbau: Diese 3 Trainer werden auf Schalke gehandelt

Steffen Baumgart könnte Schalke neues Leben verleihen.
Steffen Baumgart könnte Schalke neues Leben verleihen. Foto: Getty Images

Der FC Schalke 04 muss bereits die Weichen für die Zukunft stellen, der Abstieg ist in dieser Verfassung wohl nicht mehr zu verhindern. Drei Trainerkandidaten werden heiß gehandelt.

Als Geheimfavorit gilt dabei Steffen Baumgart. Verlässt der Ex-Profi den SC Paderborn und schließt sich dem FC Schalke 04 an? Baumgart hat den Aufstieg mit den Ostwestfalen im Sommer 2019 geschafft und der Mannschaft eine klare Handschrift verliehen. Mit seiner klaren, ehrlichen Art käme er wohl auch in Gelsenkirchen sehr gut an.

Wer wird neuer Schalke-Trainer?

Über eine Rückkehr von Domenico Tedesco, der Russland verlassen und nach Deutschland zurückkehren will, wird ebenfalls spekuliert. Nach Bild-Informationen wäre dieses Szenario aber kein Selbstgänger. Zuvor schon zweimal in der engeren Auswahl war Dimitrios Grammozis, der seit seinem Ende beim SV Darmstadt 98 noch keinen neuen Job angenommen/gefunden hat.

Schalke abgeschlagen Tabellenletzter

Schalke muss sich bereits mit Blick auf die zweite Liga neu aufstellen. Der Traditionsklub konnte in dieser Saison erst eine Partie gewinnen, mit neun Punkten aus 22 Partien belegen die Gelsenkirchener bereits abgeschlagen den letzten Tabellenplatz. Von einem Aufschwung sind sie bislang weit entfernt.

Florian Bolker  
22.02.2021