Erste Pokalrunde gegen Fünftligist

DFB-Pokal-Gegner des FC Bayern steht fest: Oberligist 1. FC Düren!

Am 4. Juli holte der FC Bayern München die Trophäe im DFB-Pokal. Nun geht das Turnier wieder von vorn los. Erstrunden-Gegner ist der Oberligist 1. FC Düren.
Am 4. Juli holte der FC Bayern München die Trophäe im DFB-Pokal. Nun geht das Turnier wieder von vorn los. Erstrunden-Gegner ist der Oberligist 1. FC Düren. (Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images)

Im Finale des Mittelrhein-Pokals hat sich der 1. FC Düren mit 1:0 gegen Alemannia Aachen durchgesetzt. Damit steht nicht nur der Sieger des Turniers fest, sondern auch der Pokalgegner des FC Bayern München.

Welch Ehre dem Sieger gebührt, stand schon vor dem Finale fest. Die Auslosung vom 26. Juli für die erste Runde des DFB-Pokals ergab, dass der Pokalsieger aus der abgelaufenen Saison, der FC Bayern München, auf den Gewinner des Mittelrhein-Pokals treffen wird. Dieses große Los ging natürlich auch bei den Amateuren durch die Köpfe. "Man kann das nicht komplett ausblenden. Ich glaube schon, dass die Spieler auch schon die Bayern im Kopf haben", sagte Dürens Sportdirektor Dirk Ruhrig auf der Pressekonferenz vor dem Endspiel.

Wettlauf zwischen Omerbasic und Davies

Dank Adis Omerbasic, der in der 20. Spielminute das Tor des Tages gegen Aachen erzielte, darf der 1. FC Düren sich nun auf das Duell mit dem Rekordpokalsieger im höchsten nationalen Wettbewerb freuen. "Ich freue mich, jetzt gegen Davies zu spielen. Mal gucken, wer schneller ist", sagte der Torschütze Omerbasic witzelnd nach dem Spiel in der Sportschau. Wo die Partie am 11. September ausgetragen wird, ist allerdings noch offen. Die Westkampfbahn, das Stadion des Oberligisten, bietet Platz für etwa 6.000 Zuschauer, was in Corona-Zeiten allerdings nebensächlich ist. Fraglich ist derzeit viel mehr, ob die Vorgaben des Deutschen Fußball-Bunds eingehalten werden können. Nur Not käme ein geeignetes Stadion in der Nähe oder gar ein Tausch des Heimrechts in Frage.

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
22.08.2020