Wolfsburgs Neuzugang

Deutschlands neuer Neuner? Flick will Nmecha ins DFB-Team holen!

Lukas Nmecha darf auf einen Anruf von Hansi Flick hoffen. Foto: Imago

Deutschland sucht weiterhin den Superstürmer! Seitdem Miroslav Klose und Mario Gomez ihre Profikarrieren beendet haben, ist das DFB-Team auf der Suche nach einem echten Stoßstürmer. Ist Lukas Nmecha vom VfL Wolfsburg in Zukunft die Antwort? 

Mit der deutschen U21-Nationalmannschaft hat Lukas Nmecha bereits für Furore gesorgt, schoss diese zum Europameister-Titel. Der 22-Jährige soll nun aber den nächsten Schritt gehen und auch im DFB-Team unter Bundestrainer Hansi Flick seine Chance bekommen. Das zumindest berichtet die Bild-Zeitung. Zuletzt hatte sich auch Nigeria, das Heimatland von Nmechas Vater, um den Angreifer bemüht. Wohl vergebens. 

Van Bommel wurde schon befragt

Der Neuzugang des VfL Wolfsburg, der in diesem Sommer von Manchester City zu den Wölfen wechselte, könnte die Problemstelle im Angriff beheben. Eine Nominierung zu den aktuell laufenden Länderspielen war aus Belastungsgründen kein Thema. Das Boulevardblatt schreibt aber: "Beim nächsten Mal ist Nmecha dabei." Bei VfL-Coach Mark van Bommel habe sich Flick bereits über Nmecha erkundigt. Als Nächstes soll die Nominierung folgen. 

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
05.09.2021