Ex-Katalane

Deulofeu: Barca winkt "unglaubliche Epoche"

Lewandowski und Co. haben viel vor. Foto: Getty Images
Lewandowski und Co. haben viel vor. Foto: Getty Images

Was für einen Unterschied ein Jahr machen kann: 2021 kassierte der FC Barcelona zum Auftakt in die Gruppenphase der Champions League ein 0:3 beim FC Bayern, heuer feierten die Katalanen einen glanzvollen 5:1-Sieg. Dabei mag es 'nur' gegen Viktoria Pilsen gegangen sein, dennoch unterstrich Barca die Ambitionen in der Königsklasse. Gerard Deulofeu ist sehr angetan.

Der Angreifer von Udinese Calcio wurde bei den Blaugrana ausgebildet, absolvierte 23 Profispiele für den Klub und verfolgt ihn bis heute mit der Neugierde eines Fans. "Ich freue mich für die Leute bei Barca, dass Personen wie Xavi oder Joan Laporta zum Verein zurückgekehrt sind. Ich glaube, dass da eine unglaubliche Epoche kommt", sagt Deulofeu gegenüber der Sportzeitung Mundo Deportivo. Der Klub sei dabei auch weiter in der Entwicklung, als es vor wenigen Monaten noch der Fall zu sein schien.

"Der ideale Trainer"

"Es ist schon jetzt zu spüren, dass es ein gutes Jahr für die Cules wird", wie der 28-Jährige unter Nutzung der Selbstbezeichnung der Fans des FC Barcelona formuliert. Als entscheidend dafür sieht Deulofeu offenbar vor allem zwei Akteure. Einerseits Xavi Hernandez, der "wunderbar" sei, "der ideale Trainer". Mit dem früheren Mittelfeldmann hat er selbst noch zusammengespielt. Anderseits mache Robert Lewandowski auf dem Platz den großen Unterschied.

"Ein unglaublicher Spieler, der Wahnsinn"

"Er ist ein unglaublicher Spieler, der Wahnsinn. Es grenzt an einen Skandal, wie gut er sich im und außerhalb des Strafraums bewegt, wie er die Räume versteht, seine Mitspieler besser macht und so viele Tore erzielt", gerät Deulofeu ins Schwärmen. Für ihn steht fest, dass nur zwei Stürmer auf der Welt aktuell mit Lewandowski Schritt halten können: "Er ist in den Top 3 mit Karim Benzema und Kylian Mbappe!". Sein erstes Königsklassen-Spiel für Barca zelebrierte Lewandowski am Mittwoch standesgemäß mit einem Dreierpack.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
08.09.2022