Transfergerücht

Dest zum FC Bayern? Reschke: "Der Junge hat keinerlei Ambitionen, zu wechseln"

Sergino Dest (l.) wechselt voraussichtlich nicht zum FC Bayern. Foto: Getty Images.
Sergino Dest (l.) wechselt voraussichtlich nicht zum FC Bayern. Foto: Getty Images.

Sergino Dest wird in regelmäßigen Abständen mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Michael Reschke ist allerdings skeptisch, dass sich der Rechtsverteidiger des FC Barcelona den Münchnern anschließen wird.

"Der Junge hat derzeit keinerlei Ambitionen, zu wechseln. Ich bin skeptisch, dass es im Sommer einen Transfer nach München gibt", sagte Reschke bei Bild TV. Der Grund für Reschkes Expertise: Der ehemalige Technische Direktor des FC Bayern (2014 - 2017) fungiert seit März 2021 als Head of Europe der Berater-Agentur ICM Stellar Sports, bei der Dest unter Vertrag steht.

Regelmäßige Gerüchte über Dest und Bayern

Der 21-jährige Rechtsverteidiger wurde in der jüngeren Vergangenheit immer wieder mit einem möglichen Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht, entschied sich im Sommer 2020 allerdings für den Schritt von Ajax Amsterdam zum FC Barcelona, der 21 Millionen Euro Ablöse zahlte. Kürzlich wurden erneut Gerüchte über das vermeintliche Interesse der Bayern laut - geht es nach Reschke, wird Dest aber in Barcelona bleiben. 

Florian Bajus  
09.01.2022