Neuer TSG-Trainer

Deshalb hat Zidane Coach Hoeneß als Profi so beeindruckt

Zinedine Zidane kannte nur eine Richtung: Die nach ganz oben!
Zinedine Zidane kannte nur eine Richtung: Die nach ganz oben! Foto: Getty Images

Zinedine Zidane hat schon als Spieler den Weltfußball geprägt und war als Spielmacher jahrelang der beste Mann auf seiner Position. Sebastian Hoeneß, der den FC Bayern München II in Richtung TSG Hoffenheim verließ, schwärmte von dem Franzosen.

Was hat das Spiel von Zinedine Zidane so sehenswert gemacht? Sebastian Hoeneß, der neue Coach der TSG Hoffenheim, gab darauf im kicker eine Antwort: "Dem habe ich sehr gerne zugeschaut, diese Eleganz gepaart mit Effizienz und Pragmatismus. Obwohl alles sehr elegant aussah, hat er einfach keinen Schnörkel zu viel gemacht."

Das Schwere hat Zidane einfach aussehen lassen. Der Franzose zog die Bälle magisch an, sein Passspiel war herausragend, dazu sein Tempo, eine ausgeprägte Schusstechnik und eine natürliche Autorität. Doch den heutigen Trainer von Real Madrid zeichnete noch etwas anderes: die volle Fokussierung! "Es war alles auf erfolgreichen Fußball ausgerichtet, das hat mir gefallen", sagte Hoeneß. Doch das Fansein hatte eine ganz bestimmte Grenze: "Ich hatte kein Trikot von ihm zu Hause."

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
03.08.2020