Königstransfer

Der FC Bayern will Mane im großen Stil präsentieren

Mane wechselt vom FC Liverpool zum FC Bayern. Foto: Catherine Ivill/Getty Images
Mane wechselt vom FC Liverpool zum FC Bayern. Foto: Catherine Ivill/Getty Images

Der FC Bayern hat sich am Freitag mit dem FC Liverpool bezüglich eines Transfers von Sadio Mane geeinigt. Bis zu 41 Millionen Euro überweisen die Münchner insgesamt nach England. In München freut man sich auf den Königstransfer, der gebührend präsentiert werden soll.

Sadio Mane wird nach München wechseln. "Ja, er kommt", wird FC Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic von Torben Hoffmann, der als Reporter für den Pay-TV-Sender Sky tätig ist, zitiert. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll Mane beim deutschen Rekordmeister einen Dreijahresvertrag erhalten. Eine offizielle Verkündung des Transfers durch den FC Bayern respektive des FC Liverpool steht bis dato noch aus, dürfte aber nach Abschluss des Medizinchecks erfolgen.

Mane-Präsentation möglicherweise am kommenden Mittwoch

Laut Sky-Reporter Florian Plettenberg soll der Medizincheck von Mane kommende Woche stattfinden. Im Anschluss ist die Präsentation des Neuzugangs vorgesehen. Womöglich könnte diese bereits am Mittwoch stattfinden - und zwar in der Allianz Arena. Der FC Bayern möchte seinen Königstransfer offenbar auf einer großen Bühne vorstellen. Wie die Pläne genau aussehen, wird sich noch zeigen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
18.06.2022