Comeback

In der Bundesliga etablieren: Dieser Klub ist Bochums Vorbild

Der VfL Bochum will auch in der 1. Bundesliga jubeln.
Der VfL Bochum will auch in der 1. Bundesliga jubeln. Foto: Imago

Der VfL Bochum kehrte in diesem Sommer nach elf Jahren in Liga zwei wieder in die 1. Bundesliga zurück. Dort will man sich etablieren - und hat ein Vorbild: Union Berlin.

Union Berlin stieg in der Relegation 2019 gegen den VfB Stuttgart (2:2/0:0) erstmals in der Vereinsgeschichte in die 1. Bundesliga auf. Die Bilanz seitdem? Gesichertes Mittelfeld und im so schweren zweiten Jahr der Einzug in die Conference League. Werden die Eisernen zum "Role Model", also zu einem Klub, an sich die Konkurrenz orientiert?

Schindzielorz will sich an Union orientieren

Nicht auszuschließen. Der VfL Bochum jedenfalls schaut genauer in Richtung Hauptstadt. Sportchef Sebastian Schindzielorz erklärte bei Bild: "Viele Spieler bekommen nach dem Aufstieg erstmals überhaupt die Chance, in der Bundesliga zu spielen. Das müssen wir berücksichtigen und uns qualitativ noch breiter aufstellen." Der Ex-Profi scheute sich nicht das Vorbild zu nennen: "Union hat das vor zwei Jahren hervorragend gemacht."

Florian Bolker  
25.06.2021