Mit 61 Jahren

"Das war's!" - Norbert Meier beendet seine Trainerkarriere

Norbert Meier beendet seine Trainerkarriere. Foto: Getty Images

Der ehemalige Bundesligatrainer Norbert Meier hat sein Karriereende als Coach bekanntgegeben. Die letzte Trainerstation des 61-Jährigen war der KFC Uerdingen in der 3. Liga.

205 Spiele (2008 bis 2013) stand Norbert Meier als Trainer von Fortuna Düsseldorf in der Bundesliga, 2. Bundesliga und der 3. Liga an der Seitenlinie. Seine längste Station als verantwortlicher Coach. Nun ist Schluss. "Alles hat seine Zeit im Leben und ich bin dahinter gekommen, dass es für mich besser ist, nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Das war's für mich", sagte er dem Onlineportal liga-zwei.

Meier ist mit sich im Reinen

Dass seine letzte Amtszeit nur wenige Wochen andauerte, trübt sein Ende nun ein wenig: "Selbstverständlich hätte ich mir einen Abschied gewünscht, der von einem nachhaltigen Abschluss begleitet worden wäre. Dennoch bin ich mit mir und meiner Karriere komplett im Reinen." Neben der Fortuna und dem KFC trainierte Meier in Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga auch den MSV Duisburg, Dynamo Dresden, Arminia Bielefeld, SV Darmstadt 98 und den 1. FC Kaiserslautern.

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
05.08.2020