Offiziell verkündet

"Ich freue mich": Rangnick spricht erstmals über Engagement bei ManUnited

Rangnick war zuletzt bei Lok Moskau tätig.
Rangnick war zuletzt bei Lok Moskau tätig. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Manchester United macht es offiziell und verkündet am Montag die Anstellung von Ralf Rangnick. Der 63-Jährige wird bei den 'Red Devils' bis Saisonende das Amt des Interimscoaches ausführen.

Ralf Rangnick darf sich künftig wieder auf der ganz großen Fußballbühne beweisen. Der ehemalige Bundesliga-Trainer und -Manager erhält bei Manchester United bis Ende der Saison einen Vertrag als Interimscoach. Im Anschluss daran knüpft ein zweijähriger Kontrakt als sportlicher Berater der 'Red Devils' an.

Nach Zeit als Trainer: Rangnick bleibt Manchester United als Berater erhalten

"Ich freue mich, zu Manchester United zu kommen, und konzentriere mich darauf, diese Saison für den Verein erfolgreich zu gestalten. Der Kader ist voller Talente und hat eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Ich werde mich in den nächsten sechs Monaten voll und ganz darauf konzentrieren, diesen Spielern zu helfen, ihr Potenzial auszuschöpfen, sowohl individuell als auch - und das ist am wichtigsten - als Team. Darüber hinaus freue ich mich darauf, die längerfristigen Ziele des Vereins beratend zu unterstützen", lässt sich Rangnick in der offiziellen Pressemitteilung des Klubs zitieren.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
29.11.2021