Werder startet in Wolfsburg

Das sagen Werner und Fritz zum Bundesliga-Spielplan

Werner freut sich auf die kommende Saison mit Werder Bremen. Foto: Joern Pollex/Getty Images
Werner freut sich auf die kommende Saison mit Werder Bremen. Foto: Joern Pollex/Getty Images

Werder Bremen startet die neue Saison in der Bundesliga auswärts beim VfL Wolfsburg. Ole Werner freut sich auf das Duell.

"Wir freuen uns wieder mit dabei zu sein. Beim Duell in Wolfsburg am ersten Spieltag werden wir mit Sicherheit auf eine große Unterstützung der Werder-Fans hoffen und setzen können. Wir freuen uns sehr auf den ersten Spieltag", wird Ole Werner nach dem durch die DFL veröffentlichten Spielplan für die kommende Bundesliga-Saison von der Bild-Zeitung zitiert.

Fritz: "Ein herausforderndes Auftaktprogramm"

Für Werder Bremen geht es am zweiten Spieltag daheim gegen den VfB Stuttgart, eine Woche später auswärts zu Borussia Dortmund. Und darauf gastiert der amtierende Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt in Bremen. "Die ersten vier Spieltage gegen Wolfsburg, Stuttgart, Dortmund und Frankfurt sind ein herausforderndes Auftaktprogramm", so Profi-Chef Clemens Fritz.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
18.06.2022