Warten auf das 1. Saisontor

Nach vergebener Topchance: Das erwartet Toppmöller von Ngankam

Jessic Ngankam kann bislang noch nicht überzeugen.
Jessic Ngankam kann bislang noch nicht überzeugen. Foto: Getty Images

Jessic Ngankam hätte Eintracht Frankfurt in letzter Sekunde beim FC Augsburg einen Punkt retten können. Sein Abschluss missriet allerdings völlig. Trainer Dino Toppmöller hat einen Ratschlag.

Ngankam vergab Last-Minute-Chance

Und plötzlich war sie da, die große Chance zum Last-Minute-Ausgleich für Eintracht Frankfurt beim FC Augsburg: Willian Pacho hatte geflankt, das Leder wurde abgelenkt und dann kam Jessic Ngankam etwa 13 Meter vor dem gegnerischen Gehäuse freistehend zum Abschluss. Das Leder? Es ging meterweit am Tor der Gastgeber vorbei. Die Möglichkeit verpuffte, sie wurde nicht einmal wirklich gefährlich.

Das will Toppmöller seinen Stürmern mitgeben

"Jessic weiß selber, dass er besser schießen kann", sagte sein Trainer Dino Toppmöller. Er habe mit ihm gesprochen und ihm erklärt: "Du brauchst als Stürmer eine gewisse Zeit, um zu merken, dass es etwas ganz Besonderes ist, wenn du eine Torchance hast." Toppmöller will seinen Spielern vermitteln, dass sie anders mit einer Torchance umgehen müssen: "Ich will ihnen mitgeben, dass ich im Strafraum eine Idee erkennen will."

"Deshalb gibt der FC Bayern 100 Millionen Euro für Kane aus"

Der Druck ist in der Bundesliga immer groß, im Sechzehnmeterraum haben die Angreifer nur wenig Zeit für ihre Aktionen: "Das ist eine Erfahrungsgeschichte. Du musst in solchen Situationen cool bleiben." Toppmöller wählte einen Vergleich: "Deshalb gibt der FC Bayern für Harry Kane 100 Millionen Euro aus, obwohl der nur noch ein Jahr Vertrag hat. Es gibt nicht ganz so viele von solchen Stürmern." Die Mannschaft und das Trainerteam mache Ngankam "keinen Vorwurf". Man gewinne und verliere zusammen. 

Ngankam noch ohne Bundesligator

Ngankam ist dennoch gefordert. Die Eintracht überwies rund fünf Millionen Euro für den Angreifer an Hertha BSC. Noch hat der 23-Jährige keinen Treffer in der Bundesliga für die Hessen erzielt. Er rennt den eigenen Ansprüchen, aber auch denen des Klubs, hinterher. Zuletzt musste er individuell arbeiten, seine Fitnessrückstände aufholen. Sollten im Januar - wie geplant - zwei neue Stürmer bei der Eintracht aufkreuzen, wird es für Ngankam noch schwieriger, auf Einsatzminuten zu kommen.

Florian Bolker  
05.12.2023