Keine Chance beim FC Bayern

Coutinho-Zukunft - Rummenigge stellt klar: "Keine Investments in dieser Größenordnung"

Philippe Coutinho steht vor einer ungewissen Zukunft.
Philippe Coutinho steht vor einer ungewissen Zukunft. Foto: Getty Images

Wird Philippe Coutinho beim FC Bayern München im Champions League-Finalturnier noch einmal wichtig? Selbst wenn der Brasilianer glänzen sollte: Eine Zukunft in München hat er nicht mehr. Dies betonte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Als Weltklassespieler kam Philippe Coutinho im vergangenen Sommer zum FC Bayern München. Der 28-Jährige wird als Gescheiterter vorerst zum FC Barcelona - ausgerechnet den kommenden Gegner im Champions League-Finalturnier - zurückkehren. Auch eine starke Leistung im Endspurt wird die Entscheidung nicht mehr umkehren.

Keine Zukunft für Coutinho beim FC Bayern

Dies betonte Karl-Heinz Rummenigge nun auch im kicker: "Coutinho - wie gesagt, der Vertrag läuft aus." Die Kaufoption beträgt 120 Millionen Euro, doch auch ein Rabatt um 30 oder 40 Millionen Euro wird wohl nicht mehr zu einem Umdenken führen: "Auch der FC Bayern steht vor einer finanziell herausfordernden Saison. Wir können in dieser Größenordnung keine weiteren Investments mehr machen. Und das werden wir auch nicht machen."

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
13.08.2020