Gerüchte um Wechsel

Coutinho zu Aston Villa? Gerrard schwärmt: "Wunderbarer Spieler"

Coutinho könnte es wohl zu Aston Villa ziehen.
Coutinho könnte es wohl zu Aston Villa ziehen. Foto: David Ramos/Getty Images

Offensivspieler Philippe Coutinho wird mit einer Ausleihe vom FC Barcelona zu Aston Villa in Verbindung gebracht. Bei den Engländern ist mit Steven Gerrard Coutinhos früherer Mitspieler vom FC Liverpool Cheftrainer - und bezieht nun Stellung.

Am Mittwoch kam das Gerücht auf, dass sich der FC Barcelona und Aston Villa bezüglich einer möglichen Leihe von Philippe Coutinho in Gesprächen befinden würden. Barca will den 29-Jährigen dem Vernehmen nach vor allem deshalb abgeben, um Platz auf der Gehaltsliste zu schaffen. Bei den Katalanen soll der Brasilianer zu den absoluten Top-Verdienern zählen (fussball.news berichtete).

Laut Gerrard noch fünf weitere PL-Klubs an Coutinho dran

Auf die Spekulationen angesprochen, sagte nun Steven Gerrard: "Er ist ein wunderbarer Spieler. Die Umkleidekabine mit ihm zu teilen, war ein absolutes Vergnügen. Ich schätze, dass sein Name gehandelt und er mit Aston Villa in Verbindung gebracht wird." Allerdings räumte der Chefcoach des Premier-League-Klubs ein, dass sich aus England auch noch fünf weitere Vereine mit Coutinho befassen würden. Noch im Januar 2018 überwies der FC Barcelona für den einstigen Edelkünstler 135 Millionen Euro an den FC Liverpool. Für die Saison 2019/20 an den FC Bayern verliehen, beträgt Coutinhos Marktwert laut transfermarkt.de momentan nur noch 18 Millionen Euro. Sein Kontrakt bei Barca ist indes noch bis 2023 datiert.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
06.01.2022