Franzose fällt aus

Corona-Alarm bei Real: Varane vor Liverpool-Kracher positiv getestet

Varane wird Real Madrid vorerst nicht zur Verfügung stehen.
Varane wird Real Madrid vorerst nicht zur Verfügung stehen. Foto: Imago

Am Dienstagabend (21 Uhr) steigt in der Champions League das Viertelfinal-Hinspiel zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool. Real-Verteidiger Raphael Varane wird aufgrund einer Corona-Infektion nicht teilnehmen können.

Als Zinedine Zidane am Montag das 21-köpfige Aufgebot für das am Dienstag anstehende Viertelfinal-Hinspiel gegen den FC Liverpool bekannt gab, war Raphael Varane noch Teil des Kaders. Wie Real Madrid am Dienstagmittag jedoch verkündet, wurde der Franzose nachweislich positiv auf das Coronavirus getestet.

 

 

Neben Liverpool-Hinspiel wohl auch Ausfall im Clasico

Der 27 Jahre alte Verteidiger muss folglich in Isolation und steht den Königlichen vorerst nicht zur Verfügung. Neben der Partie gegen den FC Liverpool wird er vermutlich auch den Clasico am Samstag gegen den FC Barcelona verpassen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
06.04.2021

Feed