Auch FC Bayern war dran

Christensen deutet Barca-Wechsel an: "Ich weiß, wo ich spielen werde"

Christensen verlässt den FC Chelsea ablösefrei. Foto: BEN STANSALL/AFP via Getty Images
Christensen verlässt den FC Chelsea ablösefrei. Foto: BEN STANSALL/AFP via Getty Images

Andreas Christensen verlässt den FC Chelsea, das ist bereits bekannt. Nun hat der Innenverteidiger angedeutet, dass es ihn zum FC Barcelona ziehen wird. Er hoffe auf eine baldige Verkündung, so der Däne.

Seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim FC Chelsea wollte Andreas Christensen nicht verlängern. Noch ist aber nicht offiziell bestätigt, wo der frühere Gladbacher kommende Saison seine Fußballschuhe schnüren wird. Die Spur führt jedoch schon seit einigen Monaten zum FC Barcelona. "Ich weiß, wo ich spielen werde", wird der 26-Jährige vom britischen Metro zitiert. 

"Ich warte nur noch auf den richtigen Zeitpunkt"

Auf die Frage, wo er spielen werde, sagte Christensen: "Leider liegt es nicht ganz in meiner Hand (der Zeitpunkt der Bekanntgabe; d. Red.). Es gibt auch noch andere Dinge, die geklärt werden müssten." Mit Letzterem dürfte der dänische Nationalspieler Barcas anhaltende Finanzprobleme meinen, wodurch es den Katalanen bis dato noch kompliziert gemacht wird, Neuzugänge für die kommende Saison zu registrieren. "Aber ich weiß schon seit einer Weile, was ich tun werde. Ich warte nur noch auf den richtigen Zeitpunkt", fügte Christensen an.

Christensen gibt FC Bayern einen Korb: "Barca einer der größten Klubs in Europa"

Wurde er explizit danach gefragt, ob es sich um den FC Barcelona handle, antwortete der Defensivspieler mit einem Lächeln: "Es ist einer der größten Klubs in Europa. Ich denke, das gilt für alle - ob sie nun ihre Probleme hatten oder nicht, es ist immer noch einer der größten Vereine, zu dem ein Spieler gehen kann." Zwischenzeitlich soll übrigens auch der FC Bayern konkret um ihn geworben haben. Den Münchnern habe er allerdings längst eine Absage erteilt.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
14.06.2022