Vertragsverlängerung von Süle? Nagelsmann hat Salihamidzic offenbar überzeugt

Niklas Süle ist beim FC Bayern unter Julian Nagelsmann gesetzt.
Niklas Süle ist beim FC Bayern unter Julian Nagelsmann gesetzt. Foto: Imago

Die Zukunft von Niklas Süle beim FC Bayern München ist weiterhin offen. Doch Trainer Julian Nagelsmann will den Verteidiger unbedingt halten - und hat dafür wertvolle Überzeugungsarbeit geleistet.

Sportvorstand Hasan Salihamidzic galt als großer Kritiker in der Causa Niklas Süle. Die Entwicklung des Innenverteidigers beim FC Bayern München hatte Salihamidzic überhaupt nicht mehr gefallen, eine Vertragsverlängerung war für ihn offenbar längere Zeit kein Thema mehr. Er hinterfragte die Arbeitseinstellung des Spielers und hätte sich mehr Fleiß gewünscht. Doch diese Perspektive hat sich wohl geändert.

Nagelsmann hat Salihamidzic bei Süle überzeugen können

Dies berichtet die TZ. Julian Nagelsmann hat daran einen großen Anteil. Der Trainer setzte auf Süle und schwärmte von dessen Flexibilität. Nagelsmann dürfte die Klubbosse somit von einem Verbleib von Süle über den Sommer 2022 hinaus überzeugt haben. In den kommenden Wochen gilt es die Modalitäten zu klären. Das Gehalt soll von acht auf zehn Millionen Euro angeboben und somit ein ablösefreier Abgang vermieden werden. Die entscheidende Frage wird somit lauten: Will Süle beim FC Bayern bleiben?

 

Florian Bolker  
23.11.2021