Überraschungsmannschaft FC Augsburg

Caligiuri: "Wir haben uns die Punkte verdient"

Caligiuri legt mit Augsburg einen Top-Start hin. Foto: RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images
Caligiuri legt mit Augsburg einen Top-Start hin. Foto: RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images

Während der Länderspielpause grüßt der FC Augsburg von Platz zwei der Bundesliga-Tabelle. Nach drei Spieltagen sind die Fuggerstädter die Überraschungsmannschaft, mit sieben Punkten und nur einem Gegentreffer. Daniel Caligiuri hatte vor dem Auftakt eine gute Vorahnung.

"Mein Gefühl dem Team gegenüber war nach der Vorbereitung sehr gut. Wir hatten ein schweres Auftaktprogramm und hätte uns vor der Saison jemand gesagt, dass wir nach drei Spielen sieben Punkte haben, hätte das jeder unterschrieben. Aber wir haben uns die Punkte auch verdient", so der Neuzugang im Podcast kicker meets DAZN. Augsburg bezwang am 1. Spieltag Union Berlin, landete am 2. Spieltag einen Überraschungserfolg gegen Borussia Dortmund und spielte zuletzt beim VfL Wolfsburg 0:0. 

"Auf dem Platz ein Team"

Das Erfolgsgeheimnis ist aus Sicht von Caligiuri der große Zusammenhalt der Mannschaft. "Wir sind auf dem Platz ein Team. Wenn einer einen Fehler macht, bügelt es der andere aus. Wir wissen bei jedem Spieler, dass er versucht, sich zu 100 Prozent reinzuhauen." Dabei bestehe durchaus noch Potenzial zur Verbesserung. Vor allem im eigenen Ballbesitz wünscht sich Caligiuri mehr Ruhe, die allerdings bei längerem Zusammenspiel im Team von ganz allein kommen könne.

"Als würde ich schon paar Jahre hier spielen"

Der Neuzugang selbst ist beim FCA hervorragend eingeschlagen, ist die erwünschte Sofortverstärkung. Der Klub ist seine vierte Bundesliga-Station nach dem SC Freiburg, VfL Wolfsburg und FC Schalke 04. Nervös war er da nach dem Wechsel nicht mehr. "Ich fühle mich, als würde ich schon ein paar Jahre hier spielen. Die Mannschaft hat mich super aufgenommen. Jetzt müssen wir uns auf dem Platz noch besser kennenlernen", so Caligiuri. Der Deutsch-Italiener war in vier Pflichtspielen bereits an drei Treffern beteiligt.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
07.10.2020