Verliert Hoffenheim ein Top-Talent?

BVB und Ajax haben TSG-Juwel Bogarde auf dem Zettel

Melayro Bogarde durfte gegen Fortuna Düsseldorf fünf Minuten mitwirken.
Melayro Bogarde durfte gegen Fortuna Düsseldorf fünf Minuten mitwirken. Foto: Getty Images

Die TSG Hoffenheim muss um den Verbleib von Top-Talent Melayro Bogarde bangen. Der Abwehrspieler steht bei Borussia Dortmund und Ajax Amsterdam auf dem Wunschzettel.

Melayro Bogarde steht nach Bild-Informationen bei Borussia Dortmund Ajax Amsterdam auf dem Zettel. Muss die TSG Hoffenheim sein Top-Talent ein Jahr vor Vertragsende ziehen lassen? Der 18-Jährige gilt als zweikampfstark und durchaus begabt im Aufbauspiel. 2019 wurde der Neffe von Winston Bogarde, der 1995 den Weltpokal gewann, U17-Europameister mit den Niederlanden.

TSG hat gute Chancen auf Vertragsverlängerung

Die UEFA wählte Bogarde gar ins Allstar-Team. Doch die TSG ist nicht chancenlos im Rennen um den Innenverteidiger. Er wurde schon zweimal in der Bundesliga eingesetzt und hat eine Perspektive im Kraichgau. Offenbar will sich Bogarde noch etwas in Hoffenheim weiterentwickeln und dann erst als gestandener Profi den nächsten Step gehen. Es bleibt spannend.

Christopher Michel  
26.07.2020