Großer Siegeswille

Adeyemi: "Fest überzeugt, dass wir die letzten Spiele gewinnen werden"

Karim Adeyemi und Jude Bellingham haben jeweils einen Doppelpack erzielt (v.r.). Foto: Getty Images.
Karim Adeyemi und Jude Bellingham haben jeweils einen Doppelpack erzielt (v.r.). Foto: Getty Images.

Borussia Dortmund hat am Sonntagnachmittag ein Ausrufezeichen nach München gesendet. Durch den 6:0-Sieg im Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg bleibt der Rückstand auf den FC Bayern bei einem Punkt. Karim Adeyemi brennt darauf, auch die letzten Spiele zu gewinnen und den Druck aufrechtzuerhalten.

Während der FC Bayern gegen Werder Bremen einen umkämpften 2:1-Sieg feierte, erlebte Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg einen Brustlöser. Dank Toren von Karim Adeyemi (14., 59.), Sebastien Haller (29.), Donyell Malen (37.) und Jude Bellingham (54., 86.) fertigte Schwarzgelb die Wölfe mit 6:0 ab. Nach 31 Spieltagen stehen 64 Punkte auf dem Dortmunder Konto, während der FC Bayern bei 65 Zählern steht und den Atem weiter im Nacken spürt.

Adeyemi: "Es hat alles gut gepasst"

"Wir hatten sehr viel Spaß", sagte Doppeltorschütze Adeyemi nach Spielende bei DAZN. Einen Anteil daran hatte die hohe Ausrichtung des VfL, der regelmäßig ins offene Messer lief. "Hinter den Ketten hatten wir viele Räume, das haben wir genutzt. Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht und verdient gewonnen", kommentierte Adeyemi, der von der Spielweise der Wolfsburger indes nicht überrascht war: "Überrascht waren wir nicht, aber es hat alles gut gepasst. Die Bälle sind gekommen, wir waren sehr aggressiv und hatten Lust."

Adeyemi hat Lust auf das Saisonfinale

Der BVB bleibt an Bayern dran und hungrig. Ob es zur Meisterschaft genügen wird, hängt in erster Linie vom Branchenprimus ab. Dortmund hält das aber nicht davon ab, auch die restlichen Spiele gewinnen zu wollen: "Wir haben es leider nicht in der Hand, aber wir haben Lust und ich bin fest davon überzeugt, dass wir die nächsten Spiele auch gewinnen werden." Und abgerechnet wird ohnehin erst am 34. Spieltag.

Profile picture for user Florian Bajus
Florian Bajus  
07.05.2023