Gegen den BVB

Matchwinner Burke: "Eines der besten Tore, die ich je gemacht habe"

Oliver Burke wird zum Matchwinner gegen den BVB. Foto: Getty Images.
Oliver Burke wird zum Matchwinner gegen den BVB. Foto: Getty Images.

Der SV Werder Bremen gewann am Samstagnachmittag spektakulär gegen Borussia Dortmund. Die Mannschaft von Ole Werner holte in der Schlussphase einen 0:2-Rückstand auf, Oliver Burke erzielte den entscheidenden Treffer. 

Im Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund bot Werder Bremen einen spektakulären Auftritt. Der BVB ging zunächst durch Julian Brandt (47.) kurz vor dem Halbzeitpfiff in Führung und Raphael Guerreiro erhöhte in der 77. Minute auf das zwischenzeitliche 2:0 für die Schwarz-Gelben. In der 89. Minute kamen die Bremer durch Lee Buchanan aber noch einmal ran. Als dann auch noch Niklas Schmidt in der 93. Minute traf, war ganz Dortmund geschockt. 

Endspurt der Bremer wie im Rausch - Schlag auf Schlag drei Tore

Die Bremer drehten jetzt so richtig auf, Oliver Burke gelang dann das Unfassbare. Der 25-jährige Stürmer konnte Werder in der 95. Minute noch zum Sieg schießen. Nach dem Spiel sagte er bei WERDER.TV: "Ich habe einfach meinen Kopf gesenkt und bin durchmarschiert. Es ist eines der besten Tore, die ich je macht habe und der Pass von Mitchell (Weiser, Anm. d. R.) war perfekt. Ich bin wahnsinnig glücklich, dass ich wieder treffen konnte."

Magdalena Schwaiger  
21.08.2022