Mitgliederversammlung am Donnerstag

Bundesliga & 2. Liga uneins: Drei oder fünf Wechsel in 2020/21?

Wie viele Wechselmöglichkeiten haben die Trainer in der 1. und 2. Liga in der kommenden Saison? Foto: Getty Images

Während der Coronakrise hat die FIFA die Wechseloptionen im Fußball auf fünf erhöht. Die 36 Bundesligavereine werden am Donnerstag wohl darüber abstimmen, wie es in Bundesliga und 2. Bundesliga weitergeht.

Die Saison 2020/21 steht vor der Tür und eine der wichtigsten Entscheidungen im Vorfeld soll am Donnerstag auf der DFL-Mitgliederversammlung fallen. Wird es in 1. und 2. Bundesliga weiterhin fünf Wechseloptionen für die Trainer geben? Die FIFA hat die Möglichkeit für fünf Wechsel bis zum 31. Juli 2021 erlaubt, die Ligen dürfen nun selbst bestimmen.

Konfliktpotential zwischen Bundesliga und 2. Liga?

Wie der Kicker berichtet sollen in Deutschland die Lager gespalten sein. In der 2. Liga präferiere man in der Mehrheit eine Rückkehr zur alten Regel mit drei Wechselmöglichkeiten. Die Klubs aus der Bundesliga hingegen seien mehrheitlich wohl für den Verbleib bei fünf Optionen, gerade aufgrund des dichten Spielplans für die Europapokalteilnehmer. In der 3. Liga und der Premier League haben die Klubs sich derweil schon für die Rückkehr zu drei Wechseln ausgesprochen.

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
29.08.2020