Rückendeckung für Landsmann

Bürki: "Natürlich kann Favre Titel gewinnen!"

BVB-Keeper Roman Bürki (r.) spricht über seinen Trainer Lucien Favre. Foto: Getty Images

Der nicht immer unumstrittene Lucien Favre geht als Trainer von Borussia Dortmund mit auslaufendem Vertrag in die kommende Saison. Landsmann und Torhüter Roman Bürki stärkt ihm nun den Rücken.

Lucien Favre hat bei Borussia Dortmund ein wenig mit dem Ruf zu kämpfen, dass er als Trainer mit den Dortmundern keine Titel gewinnen kann. Dem entgegnet BVB-Keeper Roman Bürki im Kicker entschieden: "Natürlich kann er Titel gewinnen. Da hat er in Zürich doch schon bewiesen. Wenn wir mal über eine gesamte Saison konstant spielen, kriegen wir das auch hin", gab sich Bürki optimistisch.

Bürki sieht Schuld nicht bei Favre

Dass es in der vergangenen Saison trotz der Startschwierigkeiten des FC Bayern am Ende nicht geklappt hat mit dem Titel, lag dem ehemaligen Freiburger nach nicht am Trainer: "Dass wir gegen Mainz zuhause verlieren, hat nichts mit dem Trainer zu tun. Wir liefern in Leipzig eine Top-Leistung ab und gehen eine Woche später gegen Hoffenheim unter. Das ist nicht seine Schuld." Er bedauere sehr, dass das immer auf Favre zurückfallen würde und nimmt diesen in Schutz.

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
16.08.2020