Gerüchte

Bruchhagen rät Bobic zum Verbleib: "Fredi hat dort den Hut auf"

Heribert Bruchhagen lobt Fredi Bobic.
Heribert Bruchhagen lobt Fredi Bobic. Foto: Getty Images

Fredi Bobic wird in diesen Tagen intensiv mit Hertha BSC in Verbindung gebracht. Heribert Bruchhagen rät dem Vorstandschef von Eintracht Frankfurt von diesem Schritt ab. Selbst das Familienargument ist für ihn kein stichhaltiges.

Heribert Bruchhagen hat bei Eintracht Frankfurt von 2003 bis 2016 das Sagen gehabt. Fredi Bobic löste ihn ab und führte den Klub seitdem immer weiter nach oben. Bruchhagen lobte seinen Nachfolger im Doppelpass bei Sport1: "Fredi hat dort den Hut auf. Wenn ich die Eintracht aus dem unteren Mittefeld in diese Position gebracht habe, ist das eine tolle Leistung.

Bruchhagen rät Bobic zum Verbleib

Er sagte zudem zu den Gerüchten rund um Hertha BSC: "Bleib bei der Eintracht, das passt. Fredi lässt sich von keinem Investor der Welt beeinflussen in seiner Entscheidung." Freilich gebe es den Reiz, eine neue Aufgabe anzugehen, zumal auch Frau und Kinder in der Hauptstadt leben. Bruchhagen mahnte allerdings: "Wenn deine Familie in Berlin lebt, ist das noch ein Grund mehr. Denn ich weiß, was es für Kinder bedeutet, wenn der Vater mal ein erfolgloser Manager ist."

Florian Bolker  
08.02.2021