Lobeshymnen

Bolt: "Ronaldo ein Super-Athlet, er würde mich im Rennen schlagen"

Ronaldo ist für seine Schnelligkeit bekannt.
Ronaldo ist für seine Schnelligkeit bekannt. Foto: MARCO BERTORELLO/AFP via Getty Images

Ein Rennen zwischen Sprint-Legende Usain Bolt und Fußballstar Cristiano Ronaldo? Wäre interessant, zumal Bolt seine Chancen im Zweikampf mit dem Profi von Juventus gering bewertet.

Cristiano Ronaldo bekommt hohes Lob von Usain Bolt. Der achtfache Olympiasieger glaube, dass ihn der Stürmer von Juventus im Sprintduell schlagen wurde. "Cristiano würde sicherlich gewinnen", teilte der Jamaikaner beim Marca Sport Weekend mit und begründete: "Weil er immer noch aktiv ist. Er trainiert jeden Tag und ist ein Super-Athlet." Der Portugiese sei "immer an der Spitze seines Sports", betonte Bolt, der feststellte: "Er arbeitet sehr hart und ist immer fokussiert. Ich glaube, er wäre im Moment schneller als ich."

Bolt seit 2017 im Ruhestand - Ronaldo noch aktiv

Ob Bolt tatsächlich langsamer wäre? Nach den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2017 in London beendete er seine Karriere. Derweil steht Ronaldo noch bis 2022 bei Juventus unter Vertrag. CR7 soll dem Spiegel zufolge rund 33,5 Stundenkilometer schnell sein können, während Bolt zu aktiven Zeiten zwischen der 60- und 80-Meter-Marke eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 44,72 Stundenkilometern auf den Tacho brachte.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
14.11.2020