Tendenz klar

Boateng vor Verlängerung bei Hertha BSC

Boateng soll bis 2023 bei Hertha BSC weitermachen. Foto: Maja Hitij/Getty Images
Boateng soll bis 2023 bei Hertha BSC weitermachen. Foto: Maja Hitij/Getty Images

Kevin-Prince Boateng steht bei Hertha BSC offenbar vor der Verlängerung seines zum 30. Juni auslaufenden Vertrags. Trainer Sandro Schwarz soll ein Befürworter dieser Entscheidung sein.

"Wir werden ein persönliches Gespräch führen und auch kein Gespräch am Telefon", sagte Sandro Schwarz zuletzt zur Zukunft von Kevin-Prince Boateng. Laut der Bild-Zeitung könnte dies bereits am Montag (20. Juni) erfolgen. Schwarz hoffe auf "ein offenes, ehrliches, persönliches Gespräch". Ihm sei "es wichtig, seine Gefühlslage zu fühlen, seine Sichtweise zu hören. Und dann werden wir die Entscheidung treffen".

Boateng wichtig für die Kabine

Die Tendenz soll Richtung Verbleib bei Hertha BSC gehen. Boateng wird demnach eine weitere Saison verlängerter Arm, Sprachrohr und Anführer bei den Berlinern bleiben. Einsatzgarantien für den 35 Jahre alten Mittelfeldspieler wird es aber nicht geben. Im Vorsommer kehrte der gebürtige Berliner zu seinem Jugendklub zurück. In der abgelaufenen Saison bestritt er 21 Pflichtspiele, stand dabei allerdings nur 858 Spielminuten auf dem Rasen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
20.06.2022