Eintracht Frankfurt

"Besser als Manuel Neuer": Stein adelt Trapp

Trapp ist Frankfurts großer Rückhalt. Foto: Getty Images
Trapp ist Frankfurts großer Rückhalt. Foto: Getty Images

Eintracht Frankfurt reicht am Donnerstag jedes Unentschieden, um sich erstmals seit 1980 für ein internationales Finale zu qualifizieren. Die Hessen nehmen einen 2:1-Sieg mit ins Europa-League-Heimspiel gegen West Ham United. Also ist klar: Wenn Kevin Trapp seinen Kasten sauber hält, fährt Frankfurt nach Sevilla.

Dort steigt am 18. Mai das Endspiel gegen RB Leipzig oder die Rangers aus Glasgow. Dass der Schlussmann seiner Mannschaft seit Monaten ein ausnehmend sicherer Rückhalt ist, ist auch Uli Stein aufgefallen. Der Ex-Profi galt eine ganze Zeit lang als scharfer Kritiker von Trapp, umso bemerkenswerter fällt jetzt sein Lob für den 31-Jährigen aus. "Im Moment ist Kevin der Beste in der Bundesliga! Besser als Manuel Neuer, weil er einfach einen Lauf hat. Seit dem 2:1 bei den Bayern in der Hinrunde ist der Knoten geplatzt", so Stein gegenüber der Bild-Zeitung.

"Es hat sich im Kopf offensichtlich etwas abgespielt"

Nach allenfalls durchwachsenem Saisonstart hatte Trapp in München eine sensationelle Leistung gezeigt, seither schwimmt er scheinbar auf einer Welle der Euphorie. "Vielleicht hat Kevin damals die Entscheidung von Bundestrainer Flick, ihn nicht einzuladen, gebraucht. Danach hat sich im Kopf bei ihm offensichtlich etwas abgespielt. Seither ist er noch besser geworden", sagt Stein. Nach aktuellem Stand hat Trapp mindestens den Status als Nr.3 des DFB-Teams sicher, im März absolvierte er sein bislang sechstes A-Länderspiel gegen Israel.

"Rettet fast in jedem Spiel ein-, zweimal ganz stark"

Auch bei West Ham hatte der Schlussmann entscheidenden Anteil am Hinspielsieg, der das Tor zum Finale ganz weit geöffnet hat. "Was mich da überzeugt hat, war, wie sicher er die Flanken geholt und den Ball festgehalten gehalten hat! Er strahlt Sicherheit aus. Und die Fußabwehr gegen Bowens Schuss, der dadurch an den Pfosten ging, war auch groß. Überhaupt rettet Kevin fast in jedem Spiel ein-, zweimal ganz stark", gerät Stein ins Schwärmen. So soll Trapp auch am Donnerstag ein Faktor für den Frankfurter Finaleinzug sein.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
04.05.2022