Angespannte Stimmung

Bericht: Zoff zwischen Walter und Wüstefeld im Kabinentrakt

Walter ist seit Sommer 2021 Trainer des HSV. Foto: Martin Rose/Getty Images
Walter ist seit Sommer 2021 Trainer des HSV. Foto: Martin Rose/Getty Images

Beim HSV ging es schon mal gemütlicher zu. Zwischen Trainer Tim Walter und Vorstand Dr. Thomas Wüstefeld soll es nun im Kabinentrakt zu einer hitzigen Diskussion gekommen sein.

Laut Informationen der Bild-Zeitung hat Tim Walter im Kabinentrakt Dr. Thomas Wüstefeld zur Rede gestellt. Weil Mannschaft, Trainern und Staff ohne Vorankündigung der zu versteuernde Anteil für die Familien-Tickets aus der kompletten Rückrunde der vergangenen Saison vom Gehalt abzogen worden sein soll, staute sich Unmut an, dem Walter gegenüber Wüstefeld scheinbar Luft machte.

Wie geht es beim HSV nun weiter?

Wüstefeld soll Walter entgegnet haben, er wisse davon nichts. Walter hingegen habe Wüstefeld klar gemacht, dass er im Kabinentrakt nicht mehr erwünscht sei. Wie es beim HSV auf Führungsebene künftig weitergeht, wird sich zeigen. Offen ist, ob der Sportbereich neu sortiert wird oder man sich für eine neue Personalie im Vorstand entscheidet.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
28.07.2022