Wechsel steht an

Bereits am ersten Tag abgereist! Zieht es Lang wieder nach Basel?

Beim Testspiel gegen Viktoria Köln lief Michael Lang wohl das letzte Mal für Borussia Mönchengladbach auf.
Beim Testspiel gegen Viktoria Köln lief Michael Lang wohl das letzte Mal für Borussia Mönchengladbach auf. (Foto: imago)

Borussia Mönchengladbach und Michael Lang haben wohl keine gemeinsame Zukunft mehr. Der Rechtsverteidiger steht kurz vor einem Wechsel, ist dafür sogar schon aus dem Trainingslager abgereist.

Aus dem Trainingslager der Fohlen berichtet fussball.news-Reporter Tom Jacob

In der vergangenen Saison durfte Lang in der Bundesliga nicht einmal ran. Lediglich zwei Halbzeiten im DFB-Pokal und ein Kurzeinsatz in der Champions League durfte der Schweizer mitnehmen. Zu wenig! Deshalb steht nun ein Wechsel an. Spekulationen zufolge soll es sich bei seinem neuen Klub um den FC Basel handeln, wo der 30-Jährige schon einmal für drei Spielzeiten aktiv war.

Im Test und im Camp schon nicht mehr dabei

Bereits im Testspiel gegen den SC Paderborn (1:3) wirkte Lang bei Borussia Mönchengladbach nicht mehr mit. Zwar stand er auf dem Spielbogen, doch eingewechselt wurde er nicht. Am Sonntag, noch vor der ersten Trainingseinheit im Camp, ist der Rechtsverteidiger nach Mönchengladbach zurückgereist, um dort die Wechsel-Modalitäten voranzubringen. In der Mannschaft und auch am Niederrhein soll sich Lang wohlgefühlt haben, nur die fehlende Spielpraxis wurde wohl zum Verhängnis.

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
18.07.2021