Video kursiert

Beef zwischen 'CR7' und Fernandes? Teamkollege klärt auf

Ronaldo und Fernandes sind Teamkollegen bei Manchester United. Foto: OLI SCARFF/AFP via Getty Images
Ronaldo und Fernandes sind Teamkollegen bei Manchester United. Foto: OLI SCARFF/AFP via Getty Images

Nur wenige Tage nach Cristiano Ronaldos kontroversem Interview kursiert ein Video, das Bruno Fernandes dabei zeigt, wie er Ronaldo kaum Beachtung schenkt. Tragen die beiden Stars von Manchester United nun einen Zwist aus? Offenbar nicht.

"Ich habe keinen Respekt vor ihm, weil er keinen Respekt vor mir hat", sagt Cristiano Ronaldo in einem Interview mit dem britischen Star-Reporter Piers Morgan über seinen Trainer Erik ten Hag. Ronaldo fühle sich von Manchester United "verraten". Aussagen, die nicht nur bei den Verantwortlichen von Manchester United schlecht angekommen sein sollen, sondern auch bei den Teamkollegen.

"Es war ein Scherz zwischen ihnen"

Bruno Fernandes ist nicht nur Ronaldos Teamkollege bei Manchester United, sondern spielt auch noch mit dem fünffachen Weltfußballer in der portugiesischen Nationalmannschaft zusammen. Und dort soll Fernandes Ronaldo nun signalisiert haben, dass er lieber auf Distanz zu ihm gehen würde. Medial schlägt dazu ein Video aus der Kabine hohe Wellen.

Von einem angeblichen Streit der beiden will Nationalmannschaftskollege Joao Mario aber nichts wissen. "Es war ein Scherz zwischen ihnen. Bruno kam als einer der Letzten im Lager an und Cristiano fragte ihn: 'Bist du mit einem Boot gekommen?'", so Mario am Dienstag auf einer Pressekonferenz. Während Ronaldo am Sonntag beim 2:1-Sieg von Manchester United beim FC Fulham aussetzte, wirkte Fernandes dort noch mit.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
15.11.2022