Neuer HSV-Trainer

Becker über Walter: "Unberechenbar und mit einer klaren Idee"

Tim Walter konnte am ersten Spieltag mit dem HSV überzeugen.
Tim Walter konnte am ersten Spieltag mit dem HSV überzeugen. Foto: Imago

Ralf Becker ist inzwischen Geschäftsführer bei Dynamo Dresden. Der frühere Manager des Hamburger SV schwärmt vom neuen Trainer Tim Walter.

Dynamo Dresden reist am Sonntag (13.30 Uhr) zum Auswärtsspiel beim Hamburger SV an. Dort erwartet den mit einem 3:0-Sieg gestarteten Aufsteiger ein heißes Duell. Der HSV hat beim 3:1-Sieg auf Schalke überzeugt, Ralf Becker hält große Stücke auf den neuen Coach der Hanseaten. Er sagte dem Hamburger Abendblatt: "Tims Fußball sieht vielleicht wild aus, aber er ist nicht beliebig. Dahinter steckt ja eine Systematik."

Becker schwärmt von Walter

Während Walter bei Holstein Kiel Erfolg hatte und Tabellensechster wurde, konnte er beim VfB Stuttgart nicht nachhaltig überzeugen und wurde nach einem halben Jahr entlassen. Der Geschäftsführer von Dynamo lässt dennoch nichts auf Walter kommen: "Ich weiß nicht, ob es im Fußball noch einen Trainer gibt, der das so konsequent spielen lässt wie der Tim." Becker lobte: "Tim Walter ist unberechenbar. Er ist ein sehr guter Trainer mit einer klaren Idee.“

Florian Bolker  
27.07.2021