FCK-Legende wäre Samstag 100 geworden

Beckenbauer huldigt: "Ich war immer Fritz Walter"

Beckenbauer feierte selbst im September 75. Geburtstag. Foto: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images
Beckenbauer feierte selbst im September 75. Geburtstag. Foto: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images

Am Samstag vor 100 Jahren wurde Fritz Walter in Kaiserslautern geboren. Das 2002 verstorbene Fußball-Idol war nicht nur für seinen 1.FC Kaiserslautern die vielleicht prägendste Figur überhaupt. Auch Franz Beckenbauer, selbst eine Lichtgestalt des deutschen Fußballs, schaute immer zu ihm auf.

"In unserer Straßenmannschaft hat sich jeder Junge den Namen eines großen Fußballers gegeben. Ich war wahrscheinlich der Beste, weil ich mir immer als Erster einen Namen aussuchen durfte. Ich war immer Fritz Walter", berichtet der 'Kaiser' gegenüber der Bild-Zeitung. Beckenbauer war acht Jahre alt, als Walter als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft nach dem 'Wunder von Bern' den WM-Pokal in die Höhe reckte. 

"Viele gute Ratschläge gegeben"

Zur ersten Begegnung kam es 1965 im Rahmen der WM-Qualifikation, der DFB hatte Walter sozusagen als Motivationsredner engagiert. Nachdem sich Beckenbauer zum Weltklasse-Spieler entwickelte, wurden er und Walter gute Freunde. "Immer wieder hat er mich gefragt, was ich plane und ob es Probleme gibt. Dann hat er mir mit seiner riesigen Erfahrung viele gute Ratschläge gegeben", erinnert der seit September 75-Jährige.

"Bis heute eine große Ehre"

"Wir waren später gemeinsam Ehrenspielführer der Nationalmannschaft. Der Fritz, der Uwe [Seeler, Anm. d. Red.] und ich. Das ist für mich bis heute eine große Ehre", so Beckenbauer. Der 1.FC Kaiserslautern derweil feiert das Andenken an seinen größten Spieler am Montag beim Heimspiel gegen Hansa Rostock. Die Mannschaft tritt in Retro-Trikots im Stil der 1950er Jahre an, zudem ist ein Schattenriss von Walter in den Rasen des nach ihm benannten Stadions gemäht. Wie passend wäre es da, würde es am Montagabend in der Pfalz echtes Fritz-Walter-Wetter geben?

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
01.11.2020