LFC-Star im Fokus

Bayerns Vorhaben mit Mane ist kompliziert

Mane wechselte 2016 vom FC Southampton zum FC Liverpool. Foto: PAUL ELLIS/AFP via Getty Images
Mane wechselte 2016 vom FC Southampton zum FC Liverpool. Foto: PAUL ELLIS/AFP via Getty Images

Der FC Bayern soll sich um einen Transfer von Sadio Mane bemühen. Dass der Offensivstar des FC Liverpool an die Isar wechselt, scheint Stand jetzt aber unwahrscheinlich zu sein.

Laut übereinstimmenden Medien beschäftigt sich der FC Bayern konkret mit einer Verpflichtung von Sadio Mane. Der Kontrakt des 30-Jährigen läuft beim FC Liverpool im Sommer 2023 aus, verlängern will er ihn bis dato offenbar nicht. Wie im Bild-Podcast Bayern Insider ausgeführt wird, hätte der FC Bayern zwar bereits die Berater des Senegalesen kontaktiert, dennoch sei es unwahrscheinlich, dass ein Deal zustande kommt. Das Transfervorhaben wird als kompliziert bezeichnet.

PSG soll dem FC Bayern Konkurrenz machen

Auch deshalb weil Paris Saint-Germain ebenfalls um Mane buhlen soll und finanziell ein besseres Angebot liefern könnte. Für den Fall, dass es dem FC Liverpool nicht gelingen sollte, den Vertrag des Angreifers zu verlängern, wäre ein Verkauf im kommenden Transferfenster denkbar. Ob der FC Bayern dann zuschlagen könnte, gilt es abzuwarten.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
20.05.2022