Schalke läge auf Platz 3

Bayern und BVB enteilt: Follower-Ranking in Sozialen Medien

Die Bundesliga findet auch auf dem Smartphone statt. Foto: Getty Images
Die Bundesliga findet auch auf dem Smartphone statt. Foto: Getty Images

Fußball findet im Jahr 2022 längst nicht mehr nur im Stadion und Fernsehen statt. Jeder Klub präsentiert sich in den diversen sozialen Medien einer breiten Masse seinen Fans und potenziellen neuen Anhängern. Auf die größte Öffentlichkeit treffen erwartungsgemäß der FC Bayern und Borussia Dortmund. 

Dies geht aus einer Studie der Münchner Digitalberatungs-Agentur 'Lobeco' hervor, die das Branchenmagazin Sponsors veröffentlicht hat. Dem Abonnementmeister folgen demnach auf den Plattformen Facebook, Instagram, Twitter, TikTok, LinkedIn, YouTube und Twitch insgesamt 109 Millionen Menschen. Dem Bericht zufolge hat sich diese Zahl seit August 2021 um über 11 Millionen Menschen erhöht. Auf den FC Bayern alleine entfällt damit etwas mehr als die Hälfte des Follower-Wachstums der Bundesliga insgesamt in der nun abgelaufenen Saison.

Schalke auf Rang drei

Der BVB hat auf den genannten Plattformen demnach 46,3 Millionen Follower, verzeichnet einen Anstieg um immerhin 6,2 Millionen Menschen. Nach den beiden erfolgreichsten deutschen Klubs der vergangenen Jahre klafft eine merkliche Lücke zum drittplatzierten Team. Bayer Leverkusen hat 6,58 Millionen Follower. Wie die WAZ vorrechnet, läge die Werkself aber nur auf Rang vier, wenn man den FC Schalke 04 ins Ranking aufnehmen würde. Trotz seiner Zweitliga-Saison stößt der Revierklub auf großes Interesse auf den diversen Social-Media-Plattformen. Der Regionalzeitung zufolge zählt der Meister des Unterhauses 6,7 Millionen Follower und läge so knapp vor Bayer04. 

Follower-Ranking der Bundesligisten und des FC Schalke 04

1. FC Bayern 109 Millionen Follower

2. Borussia Dortmund 46,3 Millionen Follower

3. FC Schalke 04 6,7 Millionen Follower

4. Bayer Leverkusen 6,58 Millionen Follower

5. Borussia Mönchengladbach 3,5 Millionen Follower

6. RB Leipzig 3,4 Millionen Follower

7. VfL Wolfsburg 3,28 Millionen Follower

8. Eintracht Frankfurt 2,91 Millionen Follower

9. 1. FC Köln 2,35 Millionen Follower

10. VfB Stuttgart 1,54 Millionen Follower

11. TSG Hoffenheim 1,24 Millionen Follower

12. Hertha BSC 1,23 Millionen Follower

13. FSV Mainz 05 1,02 Millionen Follower

14. SC Freiburg 782 000 Follower

15. FC Augsburg 719 000 Follower

16. Union Berlin 594 000 Follower

17. VfL Bochum 391 000 Follower

18. Arminia Bielefeld 356 000 Follower

19. SpVgg Greuther Fürth 197 000 Follower

[Angaben via Sponsors (Bundesligisten) und WAZ (Schalke)]

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
01.06.2022