Vergleiche mit Ex-Bayern-Kapitän

Kimmich: "Lahm war ein unglaublicher Leader"

Joshua Kimmich (li.) und Philipp Lahm agierten beim FC Bayern auf hohem Niveau.
Joshua Kimmich (li.) und Philipp Lahm agierten beim FC Bayern auf hohem Niveau. Foto: Getty Images

Joshua Kimmich hat beim FC Bayern München in den vergangenen Jahren eine großartige Entwicklung genommen. In seiner Zeit als Rechtsverteidiger wurde er stets mit Philipp Lahm verglichen.

Als Joshua Kimmich aus dem defensiven Mittelfeld auf die Rechtsverteidigerposition versetzt wurde, da gab es häufig den Vergleich zu Philipp Lahm. Der ehemalige Mannschaftskapitän des FC Bayern München agierte dort konstant auf Weltklasseniveau, sein Karriereende 2017 riss eine große Lücke. "Er hat eigentlich keine Fehler gemacht", gab Kimmich gegenüber dem englischen Magazin FourFourTwo zu.

Kimmich forscher - Lahm hat das Spiel gelesen

Er selbst agiere deutlich "riskanter", weshalb die Seite teilweise etwas offener war: "Ich bin im Spiel nach vorne etwas aggressiver, während Lahm eher abgewartet und das Spiel gelesen hat." Es waren genau diese Fähigkeiten, die ihn zu einem der weltbesten Akteure haben heranreifen lassen. Lahm war nicht aus der Ruhe zu bringen, er füllte die Rolle perfekt aus.

"Lahm war ein unglaublicher Leader"

Kimmich schwärmte vom Weltmeister, Champions League-, Weltpokal- und europäischem Supercup-Sieger: "Er war ein unglaublicher Leader." Er zählte die großartigen Erfolge von Lahm auf und sagte mit Blick auf internationale Erfolge: "Bis jetzt habe ich noch nichts gewonnen." Es zeigt auch den hohen Anspruch, den die Spieler des FC Bayern an sich haben: Die deutsche Meisterschaft und der nationale Pokal sind Standard, wichtig sind Königsklasse und Erfolge mit der Nationalmannschaft.

Christopher Michel  
23.07.2020