Transfermarkt

Bayer und Gladbach buhlen um Lazaro

Valentino Lazaro will nach einem Jahr bei Inter wieder in die Bundesliga zurück.
Valentino Lazaro will nach einem Jahr bei Inter wieder in die Bundesliga zurück. Foto: Getty Images

Valentino Lazaro will Inter Mailand nach nur einer durchwachsen verlaufenden Saison schon wieder verlassen. Eine Bundesliga-Rückkehr liegt im Bereich des Möglichen. Neben Bayer Leverkusen gilt vor allem Borussia Mönchengladbach als Kandidat für einen Transfer.

Valentino Lazaro steht schon länger auf der Wunschliste von Borussia Mönchengladbach, in diesem Sommer könnte der Österreicher den Schritt an den Niederrhein gehen. Bei Inter Mailand hat der Nationalspieler keine Perspektive, er war im vergangenen Halbjahr bereits an Newcastle United entliehen. Trainer Marco Rose und der Flügelspieler kennen sich aus gemeinsamen Tagen bei RB Salzburg. Im Gespräch ist laut kicker eine Leihe mit Kaufoption, ein 20-Millionen-Transfer ist für Gladbach trotz Champions League-Teilnahme aktuell nicht stemmbar.

Kann Bayer bei Havertz-Verkauf zuschlagen?

Besteht hier die Chance für Bayer Leverkusen? Die Werkself befindet sich zwar bei Gesprächen über eine Leihe im Hintertreffen, aber bei einem Verkauf von Kai Havertz wäre Geld für einen Transfer vorhanden. Auch Bayer könnte die Vielseitigkeit des 24-Jährigen gebrauchen.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
13.08.2020