Köln vs. Hoffenheim

Baumgart adelt Raum: Bei Flanken "bester Bundesliga-Spieler"

Raum ist einer der besten Vorlagengeber der Liga. Foto: Getty Images
Raum ist einer der besten Vorlagengeber der Liga. Foto: Getty Images

Die TSG Hoffenheim bleibt ein absoluter Angstgegner des 1.FC Köln. Am Sonntag setzte es bereits die achte Niederlage in Folge im Vergleich mit den Kraichgauern. Bester Mann auf dem Platz und Vorlagengeber zum goldenen Treffer war mit David Raum ein Profi, der auch Steffen Baumgart mit der Zunge schnalzen lässt.

"Seine Flanken kommen auf den Punkt. Ich glaube, da ist er mittlerweile der beste Spieler, den wir in der Bundesliga haben", zitiert kicker.de das riesige Lob des Köln-Coachs an die Adresse des Jungnationalspielers. Acht Assists sind für den 23-Jährigen inzwischen verbucht, sein gefürchteter linker Fuß ist eine der größten Waffen im Arsenal von Hoffenheim. "Er hat einen super Speed nach vorne und wird aber auch immer wieder gut freigespielt", erklärt Baumgart weiter.

"Das sind die geilen, ekligen Siege"

Bei besserer Chancenverwertung des glücklosen Ihlas Bebou hätte Raum am Sonntag in der Domstadt womöglich gleich zwei Vorlagen gesammelt, großer Ärger war darüber beim Linksverteidiger der TSG aber natürlich ob des Siegs nicht zu verspüren. "Wenn du oben mitspielen willst, musst du diese Duelle gewinnen. Das sind die geilen, ekligen Siege, über die man sich sehr freut", erklärt Raum. Baumgart hätte sich auch über einen Erfolg gefreut, so bekam er immerhin einen seiner Lieblingsspieler in der Bundesliga in Top-Form zu Gesicht.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
07.03.2022