Schalke bei Leverkusen

"Basta!" Kramer mit klarer Ansage vor Alonso-Duell

Kramer sprach vor dem Duell mit Leverkusen und Alonso. Foto: Dean Mouhtaropoulos/Getty Images
Kramer sprach vor dem Duell mit Leverkusen und Alonso. Foto: Dean Mouhtaropoulos/Getty Images

Der FC Schalke 04 muss am Samstag (15.30 Uhr) in der Bundesliga zu Bayer Leverkusen. Cheftrainer Frank Kramer sprach im Vorfeld über die Begegnung mit Xabi Alonso.

Dass Bayer Leverkusen den Chefcoach ausgetauscht hat und am kommenden Spieltag in der Bundesliga Xabi Alonso anstelle von Gerardo Seoane coachen wird, hat man auch beim FC Schalke 04 zur Kenntnis genommen. "Es ist natürlich anders, da man sich die Spiele angeschaut und Rückschlüsse gezogen hat", sagte Frank Kramer am Donnerstag auf der Pressekonferenz, aber "wichtig ist, dass man bei sich bleibt und klar ist, was man selbst will. Basta!"

Krisengipfel in der Bundesliga

Der Übungsleiter der Königsblauen geht nicht davon aus, dass Alonso "alles auf links drehen" wird. "Er war ein toller Spieler, aber jetzt ist er Trainer", hielt Kramer fest. Während Bayer Leverkusen vor dem 9. Spieltag in der Bundesliga den 17. Tabellenplatz belegt, rangiert der FC Schalke 04 auf dem 15. Beide Klubs trennt allerdings nur ein Punkt.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
06.10.2022