Anhaltende Gerüchte

Barcelona? Lautaro-Berater: "Er ist glücklich bei Inter"

Lautaro ist bei Inter der gefeierte Held.
Lautaro ist bei Inter der gefeierte Held. Foto: Getty

Im Sommer soll Lautaro Martinez beim FC Barcelona ganz oben auf dem Wunschzettel gestanden sein. Geld für eine Verpflichtung des Starangreifers von Inter Mailand hatten die Katalanen allerdings keines, weshalb ein Transfer auch nicht zustande kam. Ob es dazu in naher Zukunft kommen wird, ist ebenso fraglich. Nun spricht sein Berater.

Lautaro Martinez wird nach wie vor mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht. Doch zuletzt deutete vieles darauf hin, dass der 23-Jährige auch in Zukunft in Mailand stürmen wird. "Lautaro bleibt bei Inter", machte sein Berater Beto Yaque bereits Mitte September, als das Transferfenster noch geöffnet war, klar. Neue Spekulationen möchte der Spielervermittler auch einen guten Monat darauf nicht aufkommen lassen.

"Über Transfer zu sprechen, wäre respektlos gegenüber Inter"

"Es wäre unhöflich, über Barcelona zu sprechen, weil er ein Spieler von Inter ist", sagte Lautaros Agent nun gegenüber dem argentinischen Hörfunksender Radio Trend Topic und betonte: "Er ist glücklich bei Inter. Über einen Transfer zu sprechen, wäre respektlos gegenüber dem Klub, der ihm die Türen in Europa geöffnet hat."

Vertrag über 2023 hinaus soll verlängert werden

Der Mittelstürmer kam im Sommer 2018 vom argentinischen Erstligisten Racing Club zu den Nerazzurri und besitzt dort noch einen gültigen Vertrag bis 2023. Diesen, so war es in den vergangenen Wochen und Monaten zu vernehmen, möchte Inter gerne schnellstens verlängern.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
13.10.2020