Sabitzer-Ersatz

Vorläufige Vereinbarung: Barca verständigt sich mit RB wegen Moriba

Ilaix Moriba zeigte zuletzt beim FC Barcelona sein Talent. Nun steht der Wechsel zu RB Leipzig an.
Ilaix Moriba zeigte zuletzt beim FC Barcelona sein Talent. Nun steht der Wechsel zu RB Leipzig an. (Foto: imago)

Da RB Leipzig den Kapitän Marcel Sabitzer an den FC Bayern München abgegeben hat, soll nun ein Ersatzmann her. Dabei handelt es sich um den 18-jährigen Ilaix Moriba, der vom FC Barcelona kommen soll. Die Verhandlungen sind fast abgeschlossen.

Laut Informationen des spanischen Mediums Sport wurde bereits eine vorläufige Vereinbarung über den Transfer erzielt. RB Leipzig soll dabei 16 Millionen Euro an fester Ablöse an den FC Barcelona zahlen, drei weitere Millionen Euro könnten als Bonuszahlungen folgen. Außerdem haben sich die Katalanen eine Beteiligung von zehn Prozent gesichert, sollte Moriba eines Tages die Sachsen wieder für Geld verlassen.

Moriba für Barca 14-mal in LaLiga im Einsatz

Der in Guinea geborene zentrale Mittelfeldspieler gilt als großes Talent. Aus der Barca-Jugend hat er es bis in die Profi-Mannschaft geschafft, wo er in der vergangenen Saison 14-mal in LaLiga aufgelaufen war. In Leipzig soll Moriba nun in naher Zukunft Sabitzer ersetzen, der am Montag zum FC Bayern gewechselt ist. 

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
30.08.2021